Chorwochenende 2019

Zum siebten Mal in Folge trafen wir uns zum Probenwochenende im Landhotel Traube in Seewald-Göttelfingen.

Wir – das waren die rekordverdächtige Anzahl von 38 Sängern und Sängerinnen, die sich wieder hoch motiviert mit vielen Noten und Texten bewaffnet einfanden, um intensiv an unserem Repertoire zu arbeiten.

Gleich Freitagabend nach einem gemeinsamen leckeren Abendessen legten wir los. Nach 2 Stunden intensiven Probens, ließen wir den Abend in gemütlicher Runde bei einem oder mehreren Glas Wein, Bier, Schorlen…..ausklingen.

Am Samstagmorgen, nachdem sich alle am reichhaltigen Frühstücksbuffet gestärkt hatten, begannen die Proben. Zunächst getrennt nach Männer- und Frauenstimmen, danach wurde das gerade Gelernte in einer gemeinsamen Probe zusammengefügt.

Nach dem Mittagessen begaben sich alle bei herrlichem Sonnenschein nach draußen zum Fotoshooting. Eine bessere Gelegenheit so viele Sänger und Sängerinnen auf ein Foto zu bekommen würde sich vermutlich so schnell nicht mehr ergeben.

Ab 15.00 Uhr ging es dann wieder mit den zunächst getrennten, dann gemeinsamen Proben weiter. Nur von einer Kaffeepause unterbrochen übten wir intensiv bis zum Abend.

Nach dem leckeren Vesperbuffet begann wieder der gemütliche Teil.

Die 2 Kegelbahnen im Hotel waren für uns reserviert. Wer sich sportlich betätigen wollte, war hier genau richtig. Wir haben viel gelacht und uns mehr schlecht als recht an den Bahnen ausgetobt.

Andere haben in kleineren Runden gespielt, sich unterhalten oder getan, zu was sie gerade Lust hatten. Hier hatten alle die Gelegenheit interessante, tiefschürfende oder einfach nur nette Gespräche zu führen, zu denen sich an den wöchentlichen Chorproben einfach keine Gelegenheit bietet.  

Nach dem sonntäglichen Frühstück gab es erst einmal Frühgymnastik auf der Sonnenterrasse.

Danach drei Stunden gemeinsame Proben, um das bisher Gelernte zu festigen bzw. noch nachzubessern.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen machten wir uns alle wieder auf den Weg nach Hause.

Unsere Chorleiterin Daniela hat wieder einmal Hervorragendes geleistet! Die Sänger und Sängerinnen hatten ja durch die getrennten Proben immer wieder längere Ruhepausen. Daniela NICHT! Sie musste sich über viele Stunden hinweg voll konzentrieren. Dafür gebührt ihr unsere Hochachtung und unser Dank!!!! Auch für ihre Geduld unseren munteren Haufen während der Proben zu bändigen, was nicht immer leicht ist.

Gruppenfoto beim Chorwochenende 2019

Chorwochenende 2019